Olivenkopf-Wassertrense 1 .... 32 33 34 35 36 .... 117 SPRENGER-Korrekturgebiss-MaxControl-doppelt-gebrochen-mit-Sperrfunktion

beris Olivenkopfgebiss medium

Artikel: 85745
91,95
Mit dem Bonussystem bis zu 10 % sparen!
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Beschreibung: beris Olivenkopfgebiss medium

  • einfach gebrochenes Olivenkopfgebiss von beris
  • gleichmäßige Zungenauflage
  • aus lebensmittelechtem Kunststoff
Einfach gebrochene Gebisse üben vermehrten Druck auf die Unterkieferäste und den seitlichen Bereich der Zunge aus. Die Verwendung nur eines Gelenks schränkt den Blutfluss, bei sachgemäßer Anwendung, wenig ein. Unser gebrochenes Olivenkopfgebiss ist aus medium flexiblem, lebensmittelechtem Kunsstoff gefertigt. Um den Druck auf die Unterkieferäste abzumildern, verfügt es über einen seitlichen, besonders flexiblen Bereich. Die Formgebung und Winkelung des Gelenks ermöglichen eine gleichmäßige Auflage auf der Zunge, so dass der Blutfluss nahezu uneingeschränkt erhalten bleibt. Die sehr glatte Oberfläche unseres Kunststoffes ermöglicht ein Gleiten im Pferdemaul und verhindert so den 'Radiergummi-Effekt'.
Das aus lebensmittelechtem Kunststoff bestehende Gebiss wird von Pferden sehr gut akzeptiert und dient einer weichen Hilfengebung. Auf dem Trensenring befindet sich ein 'Stempel', der auf der linken Maulseite des Pferdes zu sehen sein sollte. Dann ist Ihr beris-Gebiss richtig verschnallt.

  • Material Mundstück: Kunststoff
  • Gebissstärke: 20 mm
  • Ringdurchmesser innen: 75 mm
Größen: 12,5 cm, 13,5 cm, 14,5 cm

Kunden-Bewertungen: beris Olivenkopfgebiss medium

4/5 Sternen 4 / 5 Sterne

1 Bewertungen - 1 von 1 Kunden (100 %) haben „ beris Olivenkopfgebiss medium ” positiv bewertet!
5 Sterne:
(0)
4 Sterne:
(1)
3 Sterne:
(0)
2 Sterne:
(0)
1 Sterne:
(0)
Bewertungen anzeigen

Gebiss messen

Gebisse messen

Zum Messen der Größe für das neue Gebiss messen Sie bitte die Gebiss-Stärke (A) in mm und die Gebiss-Weite (B) in cm.

  1. Die Gebiss-Stärke ist abhängig von der Anatomie des Pferdemauls. Überprüfen Sie, ob Ihr Pferd das Maul mit dem Gebiss komplett schließen kann.
  2. Die richtige Weite für das neue Gebiss ergibt sich durch die Weite des Pferdemauls (in Höhe der Gebisslage) plus 1cm Spielraum. Die Unterlegtrense sollte immer 1cm weiter (länger) als das Kandarengebiss sein.

Bitte beachten Sie, für das Wohl Ihres Pferdes - eine falsche Weite oder Stärke kann Schmerzen im Maul Ihres Pferdes verursachen.

Olivenkopf-Wassertrense 1 .... 32 33 34 35 36 .... 117 SPRENGER-Korrekturgebiss-MaxControl-doppelt-gebrochen-mit-Sperrfunktion
AGB | Impressum | Datenschutz | FAQ & Hilfe | Kundeninformationen | Lieferzeiten | Versandinformationen | Zahlungsbedingungen | Widerrufsformular
Wechsel zur PC-Seite

Tel.: 07476 / 94 99 0 • Fax: 07476 / 94 99 400
reiten@loesdau.de

Alle Preise in Euro, inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

* innerhalb Deutschland und Österreich, für Verbraucher, ausgenommen Speditionsware.

** Lieferzeit für Deutschland, andere Lieferländer s. Tabelle "Lieferzeiten"

©2017 Pferdesporthaus Loesdau GmbH & Co. KG, Hechinger Str. 58, 72406 Bisingen